Farbmanagement
Eye-One, i1, X-Rite,
ICC-Profile

Hauptnavigation

Home

Inhaltsverzeichnis

RIP’s für Proof, Produktion
und Foto

Drucker für Proof, Produktion
und Foto

Papiere für Proof, Produktion
und Foto

Colormanagement Dienstleistung, Hard- & Software

Toner, Tinte & mehr

Schnäppchenmarkt

Impressum & AGB

Kontakt-Anfragen

Bestellen

Eye-One Produkte

i1 Publish, i1 Profiler

i1Pro Spektralphotometer

i1Pro2 Spektralphotometer

Spektralphotometer
Eye-One Basic

Spektralphotometer
Eye-One Xtreme

Colorimeter Eye-One Display 2

Colorimeter Eye-One Display LT

Upgrade auf i1Publish, i1Profiler

 

Weitere Farbmeßgeräte

X-Rite Huey

X-Rite DTP-94

X-Rite iSis

X-Rite Pulse DTP-20

X-Rite Colormunki

Konica Minolta FD-7

Lasersoft Silverfast Ai

RIP’s für Proof, Produktion und Foto - Colormanagement Dienstleistungen

Ihr Ansprechpartner für alles rund um Proof,
RIP Software und Farbmanagement:
Dr. Jürgen Krüger
Tel. 030 / 76 28 80 47
E-Mail:
info@dr-juergen-krueger.de

Krügercolor ist FOGRA Zertifiziert - EFI Fogra Cert

Krügercolor ist
FOGRA Zertifiziert

Stand: 08.10.2017

Sie sind hier: Home : RIP’s für Proof, Produktion und Foto : X-Rite Gretag Eye-One : i1 Display 2 / EZColor

Eye-One Display 2 / EZColor

Das Eye-one Display 2 / EZColor ist nicht mehr verfügbar.

 

Eine kostengünstige und trotzdem erstaunlich leistungsfähige Lösung für die Profilierung von Monitor, Scanner (Auflicht und Durchlicht), RGB- und CMYK Druckern

MonacoEZcolor ist die optimale Lösung für den Kreativbereich, wenn einfache aber dennoch akkurate ICC Profile für Drucker und Scanner benötigt werden.
Die Profilierungssoftware Monaco EZColor ermöglicht mit dem Eye-One Display 2 eine deutlich bessere Monitorkalibrierung und -Profilierung als die Eye-One Match Software.
Die Scannerprofilierung erfolgt anhand hochwertiger Auflicht- und Durchlichttargets, ist einfach und liefert wirklich hochwertige Ergebnisse.
Für die Druckerprofilierung (sowohl RGB als CMYK Drucker können profiliert werden) wird ein spezielles Target gedruckt und zusammen mit dem Scannertarget eingescannt. Als “Meßgerät” dient der Scanner. Die Anforderungen an den Scanner sind dabei relativ gering: Er muß über die Fläche gleichmäßig scannen und einen ausreichenden Farbraum haben und ohne Farbmanagement scannen können, d.h. die Farben unbeeinflußt lassen.
Die erreichte Qualität der Druckerprofile ist erstaunlich gut, reicht aber bei weitem nicht an die heran, die mit professionellem Equipment erreicht wird.

basICColor squid 3

basICColor squid 3

Das Eye-One Display LT und auch das Eye-One Display 2 sind heute obsolet. Die Geräte haben organische Filter für die drei Farben. Diese Filter in den mittlerweile viele Jahre alten Geräten sind stark gealtert und verfälschen die Farben. Das Ergebnis ist im Allgemeinen ein recht starker Grünstich auf dem Monitor nach der Kalibrierung.
Wir empfehlen für die
Monitorkalibrierung und -profilierung die Neuanschaffung eines basICColor Diskus oder basICColor squid 3 mit der zugehörigen Software
basICColor display 5.

Die bekannte Scansoftware Silverfast bietet in der Version Silverfast Ai (und höher) eine sehr gute und einfach zu handhabende Scannerprofilierung.
Mit dem optionalen Modul Drucker Kalibrierung Können Sie mit Silverfast Ihren Scanner und Drucker mit guten Ergebnissen profilieren.
Bei Papieren mit viel optischen Aufhellern gelten die gleichen Einschränkungen wie bei Monaco EZColor.

Wir profilieren unsere Monitore mit dem basICColor DISCUS

basiCColor DISCUS basICColor_displays5_96x85

und mit dem Spectraview Profiler bzw. Basiccolor display 5

Das Eye-One Display 2 / Monaco EZColor in Schlagzeilen
Die Highlights des Eye-One Display 2 / Monaco EZColor

Anwender:

Professionelle Druckvorstufe, Designer, Fotografen

Level/Profile:

Maximale Optionen und Kontrolle über die Monitorqualität

Hauptanwendung:

Betrachten und Bearbeiten von Bildern an einem kalibrierten und exakt farbgenauen Monitor

Schlüsselfunktionen:

Hochgenaues Colorimeter, maximale Flexibilität bei der Monitorkalibrierung, Monitor-Profile-Analyse-Funktion, Vorher-/Nachher-Anzeige

Beschreibung des Eye-One Display 2 / EZColor

Einfaches System zur Monitorkalibrierung und –profilierung und zur Profilierung von
Scanner und Drucker (RGB und CMYK)
•  i1Display 2
   3-Bereichs-Messkopf

•  MonacoEZcolor Software
   Software zu Erstellung von ICC-Profilen
      - Monitor Modul – Profilierung, Kalibrierung und Helligkeitsangleichung
      - Scanner Modul – Profilierung von Aufsicht-und Durchlichtscannern mittels
        Scannertargets und Referenzdateien (Aufsichttarget im Lieferumfang enthalten.)
      - Output Modul –Profilierung von RGB und CMYK-Druckern mittels Ringprofilierung
        über den Scanner (keine Messgeräte erforderlich).
      - Editierung –Einfache Editierung der ICC-Profile mittels Bildvorlage am Monitor


i1 Display 2 / EZColor ist eine sehr kostengünstige Einsteigerlösung in die Welt des Farbmanagements.
Die mit dieser einfachen Profilierung erreichte Qualität der Monitordarstellung und der Scanner-, RGB- und CMYK- Drucker ICC-Profile ist erstaunlich gut.
Sie reicht jedoch bei weitem nicht an die Ergebnisse von professionellen Profilierungslösungen heran. Das sollte jedoch auch niemand ernsthaft von einer Lösung erwarten, die gerade mal ein Sechstel - 17% - einer professionellen Lösung mit vergleichbarem Funktionsumfang kostet. Insbesondere bei Papieren mit viel optischen Aufhellern erhalten Sie einen ziemlich starken blauen oder blaugrünen Farbstich.
 

Eye-One Display 2 / Monaco EZColor
Eye-One Display 2 / Monaco EZColor

Eye-One Display 2 / Monaco EZColor

Profile für Scanner (Flachbett, für Durchlicht ist ein optionales Target notwendig) und Drucker erstellen Sie auf einfache Art und Weise mit der Software Monaco EZColor. Dazu wird eine Datei ohne Farbmanagement gedruckt und dann der Ausdruck gemeinsam mit einem mitgelieferten IT8-Target wieder ohne Farbmanagement eingescannt. Das Ganze ist unkompliziert und führt zu recht brauchbaren Profilen, die allerdings deutlich nicht die Qualität der mit einem Spektralphotometer und sehr viel aufwendigerer Software erstellten Profile erreichen. Insbesondere bei Papieren mit viel optischen Aufhellern erhalten Sie einen ziemlich starken blauen oder blaugrünen Farbstich.

Dieses Bundle Eye-One Display 2 mit Monaco EZColor gibt es leider nicht mehr, es gibt auch die Software Monaco EZColor nicht mehr einzeln zu kaufen.
Schade, für so wenig Geld so gute Ergebnisse!

Monaco EZColor war noch mit dem EPSON Scanner EPSON Perfection V750 Pro gebundelt.