Farbmanagement
Eye-One, i1, X-Rite,
ICC-Profile

Hauptnavigation

Home

Inhaltsverzeichnis

RIP’s für Proof, Produktion
und Foto

Drucker für Proof, Produktion
und Foto

Papiere für Proof, Produktion
und Foto

Colormanagement Dienstleistung, Hard- & Software

Toner, Tinte & mehr

Schnäppchenmarkt

Impressum & AGB

Kontakt-Anfragen

Bestellen

Eye-One Produkte

i1 Publish, i1 Profiler

i1Pro Spektralphotometer

i1Pro2 Spektralphotometer

Spektralphotometer
Eye-One Basic

Spektralphotometer
Eye-One Xtreme

Colorimeter Eye-One Display 2

Colorimeter Eye-One Display LT

Upgrade auf i1Publish, i1Profiler

 

Weitere Farbmeßgeräte

X-Rite Huey

X-Rite DTP-94

X-Rite iSis

X-Rite Pulse DTP-20

X-Rite Colormunki

Konica Minolta FD-7

RIP’s für Proof, Produktion und Foto - Colormanagement Dienstleistungen

Ihr Ansprechpartner für alles rund um Proof,
RIP Software und Farbmanagement:
Dr. Jürgen Krüger
Tel. 030 / 76 28 80 47
E-Mail:
info@dr-juergen-krueger.de

 

Krügercolor ist FOGRA Zertifiziert - EFI Fogra Cert

Krügercolor ist
FOGRA Zertifiziert

Stand: 08.10.2017

Sie sind hier: Home : RIP’s für Proof, Produktion und Foto : X-Rite Gretag Eye-One : i1 Display 2

Eye-One Display 2

Diese Seite ist nicht mehr aktuell. Das Eye-One Display 2 gibt es nicht mehr, es wurde abgelöst durch das wesentlich bessere i1display pro bzw. das basICColor squid3.

Das Eye-One Display LT und auch das Eye-One Display 2 sind heute obsolet. Die Geräte haben organische Filter für die drei Farben. Diese Filter in den mittlerweile viele Jahre alten Geräten sind stark gealtert und verfälschen die
Farben. Das Ergebnis ist im Allgemeinen ein recht starker Grünstich auf dem Monitor nach der Kalibrierung.
Wir empfehlen für die
Monitorkalibrierung und -profilierung die Neuanschaffung eines basICColor Diskus oder basICColor squid 3 mit der zugehörigen Software
basICColor display 5.

Wir profilieren unsere Monitore mit dem basICColor DISCUS

basiCColor DISCUS basICColor_displays5_96x85

und mit dem Spectraview Profiler bzw. Basiccolor display 5

Leistungsfähige Funktionen für professionelle Profile

Kalibrierte und profilierte Monitore sind für professionelle Fotografen und Designer sehr wichtig. Das i1Display 2 enthält alle Tools, die Sie in einer High-End-Umgebung für akkurate Bildschirmfarben benötigen, sowohl in Ihrem eigenen Studio als auch in anderen Produktionsumgebungen. Mit dem i1Display 2 können Sie LCD-, CRT- und Laptop-Monitore präzise messen.

Das i1Match-Programm kann in zwei verschiedenen Modi betrieben werden. Im Modus "Einfach" erhalten Sie gute Farbergebnisse mit nur wenigen Mausklicks - genauso wie beim Eye-One Display LT. Der Modus "Erweitert" ist besonders für erfahrene Benutzer geeignet und ermöglicht optimale Monitorkalibrierung mit verbesserter Helligkeits- und Kontraststeuerung, einer unbegrenzten Anzahl von benutzerdefinierten Gamma- und Weißpunkteinstellungen und Referenzprofilen für mehrere Bildschirme. Mit erweiterten Funktionen wie Übereinstimmungen für die Workgroup, Abstimmung auf das Umgebungslicht und der Kalibrierung und Prüfung auf Knopfdruck stimmen Ihre Farben immer. Zusätzlich kontrolliert die Trendsteuerung kontinuierlich die Leistung Ihres Monitors.

basICColor squid 3

basICColor squid 3

Das Eye-One Display 2 in Schlagzeilen
Die Highlights des Eye-One Display 2

Anwender:

Professionelle Druckvorstufe, Designer, Fotografen

Level/Profile:

Maximale Optionen und Kontrolle über die Monitorqualität

Hauptanwendung:

Betrachten und Bearbeiten von Bildern an einem kalibrierten und exakt farbgenauen Monitor

Schlüsselfunktionen:

Hochgenaues Colorimeter, maximale Flexibilität bei der Monitorkalibrierung, Monitor-Profile-Analyse-Funktion, Vorher-/Nachher-Anzeige

Beschreibung des Eye-One Display 2

Professionelles System zur Monitorkalibrierung und -profilierung
•  i1Display 2
   3-Bereichs-Messkopf inkl. Aufsatz für Umgebungslichtmessung

•  i1Match 3.6
   Software zur Kalibrierung (vollautomatisch für Monitore mit DDC/CI-Anschluss)
   und Profilierung von Monitoren
      - NEU: LookUpTable
      - ICC-Profile (LUT)
      - NEU: Angleichen verschiedener Monitore über Referenzprofil
      - NEU: Anpassung des Monitorweißpunktes an Umgebungsfarbtemperatur
      - NEU: Vorher/Nachher-Vergleich
      - NEU: Monitor-Profilangleichung an Lichtkabinen
      - NEU: automatische (Push Button) Kalibrierung bestimmter Monitortypen*
      - 2 Benutzermodi (Easy/Advanced)
      - Gamma stufenlos von 1.8 –2.2 einstellbar
      - Farbtemperaturen von 5000-7500 Kelvin einstellbar
      - Helligkeit / Luminanz von 80 –140 cd/m²einstellbar


 

   

Eye-One Display 2

Eye-One Display 2