Farbmanagement
Eye-One, i1, X-Rite,
ICC-Profile

Hauptnavigation

Home

Inhaltsverzeichnis

RIP’s für Proof, Produktion
und Foto

Drucker für Proof, Produktion
und Foto

Papiere für Proof, Produktion
und Foto

Colormanagement Dienstleistung, Hard- & Software

Toner, Tinte & mehr

Schnäppchenmarkt

Impressum & AGB

Kontakt-Anfragen

Bestellen

Eye-One Produkte

i1 Publish, i1 Profiler

i1Pro Spektralphotometer

i1Pro2 Spektralphotometer

Spektralphotometer
Eye-One Basic

Spektralphotometer
Eye-One Xtreme

Colorimeter Eye-One Display 2

Colorimeter Eye-One Display LT

Upgrade auf i1Publish, i1Profiler

 

Weitere Farbmeßgeräte

X-Rite Huey

X-Rite DTP-94

X-Rite iSis

X-Rite Pulse DTP-20

X-Rite Colormunki

Konica Minolta FD-7

Krügercolor ist FOGRA Zertifiziert - EFI Fogra Cert

Krügercolor ist
FOGRA Zertifiziert

RIP’s für Proof, Produktion und Foto - Colormanagement Dienstleistungen

Ihr Ansprechpartner für alles rund um Proof,
RIP Software und Farbmanagement:
Dr. Jürgen Krüger
Tel. 030 / 76 28 80 47
E-Mail:
info@dr-juergen-krueger.de

Das i1 Basic und das i1 Extreme wurden Anfang Mai 2011 abgelöst durch das i1 Basic Pro, i1 Photo Pro und i1 Publish Pro.
Das Meßgerät ist unverändert, neu ist die gebundelte Software i1 Publish bzw. i1 Profiler.
Das Meßgerät selbst wurde im April 2012 abgelöst durch das neue i1Pro 2
Mehr zur den  i1 Publish Lösungen und zu den i1Pro 2 Lösungen

Stand: 08.10.2017

 

Sie sind hier: Home : RIP’s für Proof, Produktion und Foto : X-Rite Gretag Eye-One

Eye-One Spektralphotometer i1

Das X-Rite Eye-One - oder i1 - gibt es in verschiedenen Ausführungen
Das eigentliche Meßgerät ist dabei immer das Gleiche. Die verschiedenen Eye-One’s unterscheiden sich in folgenden Punkten
* mit oder ohne UV-Cut (d.h. UV-Sperrfilter) - in Deutschland ist das Gerät
   ohne UV-Cut üblich und für viele Anwendungsfälle (insbesondere im
   Proofumfeld) auch notwendig.
   Eine Umrüstung eines Eye-One UV-cut auf non-UV Cut und umgekehrt
   ist nicht möglich!
* das im Lieferumfang enthaltene Zubehör
* Welche Funktionen der zum Eye-One gehörenden Software Eye-One Match
   durch das jeweilige Eye-One freigeschaltet sind.
   Das Eye-One ist der “Dongle” für diese Software. Durch Eingabe eines
   Freischaltcodes kann man zusätzliche Funktionen freischalten wie z.B. die
   Profilierung von Tintenstrahl (RGB-) oder CMYK-Druckern.

Das Spektralphotometer X-Rite i1 wurde im April 2012 ersetzt durch das neue X-Rite i1Pro 2. Auführliche Informationen zum X-Rite i1Pro 2 und den Bundles mit i1Publish (i1Profiler und drei weiter Applikationen) finden Sie hier.

X-Rite Eye-One - bei uns einsatz- und vorführbreit

Kalibrierung Ihres Eye-One

Eye-One i1 Kalibrierung und Rezertifizierung

Ihr Eye-One leistet seit Jahren treue Dienste, aber sind die Meßergebnisse auch korrekt?
Die Geräte müssen

regelmäßig neu kalibriert und gewartet werden, damit Sie auch sinnvolle Meßergebnisse und keine Schätzwerte bekommen!
--> Mehr Infos

Das Eye-One ist ein Spektralphotometer und eignet sich sowohl für die Messung von Farben auf Papier und anderen Unterlagen, also z.B. für das Ausmessen von Profilierungstargets und des FOGRA Medienkeils, als auch für die Lichtmessung, z.B. für die Kalibrierung und Profilierung von Monitoren und Beamern oder für die Messung des Umgebungslichtes.

Vom Eye-One Spektralphotometer zu unterscheiden ist das i1 display. Das ist ein Colorimeter und nur für die Kalibrierung und Profilierung von Monitoren einsetzbar - aber dafür sehr gut und zu einem sehr günstigen Preis.

In den letzten Jahren gab eine Vielzahl von verschiedenen Eye-One Versionen.
Im Januar 2009 wurde die z.T. kaum noch zu überschauende Vielzahl reduziert auf zwei Versionen:
Eye-One Basic und Eye-One xTreme

Eye-One Basic mit Zubehör

Eye-One Basic mit Zubehör

Eye-One Basic     i1 Basic
Das i1 Basic wurde Anfang Mai 2011 abgelöst durch das i1 Basic Pro

Spektralphotometer plus Software zur Erstellung von Profilen für Monitore
•   i1Pro spektraler Messkopf mit oder ohne UV-Cut-Filter
    (nicht abnehmbar o. umrüstbar)
       inklusive:
       •  Ambient Light Head (Messkopf für Umgebungslicht)
       •  Monitorhalter für CRT und Flachbildschirme
       •  Positionierhilfe für Einzelmessung
       •  Scan-Lineal, Scan-Unterlage(weiß),
       •  Tragetasche
       •  Scannertestchart (Reflexion, d.h. Auflicht)
       •  USB-Kabel
•   i1Match 3.x Software zur Profilierung von
       •  Monitor –LCD, CRT, Laptop
•   i1Share Software
       •  Umgebungslicht-und Blitzlichtmessung
       •  Messung, Vergleich und Separation von Spotfarben
       •  Erstellung von Farbpaletten z.B. für PhotoShop
•   Gutschein
       •  50%-Rabatt für den Kaufes eines zusätzlichen
          i1Match-Moduls

Für die Auswertung des FOGRA Medienkeils benötigen Sie eine zusätzliche Software, wir empfehlen den
EFI Color Verifier (als Option in EFI Colorproof XF oder als Standalone Anwendung für andere RIP’s, z.B. für die EFI Colorproof eXpress 3.5 oder EFI eXpress 4.1), in ColorGATE ist es das Proofmodul bzw. ProofGATE.

Das Eye-One Basic wird von den Profilierungsmodulen von EFI bzw. ColorGATE unterstützt. Für die Verwendung mit dem EFI Colorproof XF Colormanager oder dem Profilermodul von ColorGATE benötigen Sie keine zusätzliche Freischaltung für das Eye-One!

Das Eye-One Basic als günstigstes Eye-One ist die sinnvolle Version, wenn Sie nur das Meßgerät brauchen und mit Software wie EFI Colorproof XF bzw. EFI Color Verifier, Gretag Profilemaker oder ColorGATE arbeiten, d.h. die Software Eye-One Match nur für die Monitorprofilierung benötigen. Das Eye-One Xtreme bringt für diese Anwendungen keinen Vorteil.


Optionen für das Eye-One Basic

•   i1Match -Scanner-Modul(nur Freischaltcode, 
     Scannertestchart nicht enthalten)
•   Scannertestchart für i1Match (nur Aufsicht)
•   Kodak Scannertestchart IT8 35 mm transparent
•   Kodak Scannertestchart IT8 4x5 transparent
•   i1Match -RGB-Output(advanced)
•   i1Match -CMYK-Output(advanced)
•   i1Match -Digital Camera Modul(nur Freischaltcode,
     ColorCheckerSG nicht enthalten)
•   ColorCheckerSG (semigloss)
•   i1Match -Editor Modul
•   i1Match -BeamerModul(nur Freischaltcode,
     Beamerhalterungnicht enthalten)
•   i1Beamerhalterung
•   i1iO Automatischer Messtisch

Huey

huey
Ein extrem einfaches, anwenderfreundliches System zur Monitoroptimierungim Büro-und Hobbybereich
--> mehr Infos

   

Eye-One Xtreme       i1 Xtreme
Das i1 Xtreme wurde Anfang Mai 2011 abgelöst durch das i1 Publish Pro

Spektralphotometer plus Software zur Erstellung von Profilen für Monitore, RGB-und CMYK Drucker, Beamer und Digitalen Kameras
•   i1Pro spektraler Messkopf mit oder ohne UV-Cut-Filter
    (nicht abnehmbar o. umrüstbar)
       • Ambient Light Head(Messkopf für Umgebungslicht)
       • Monitorhalter für CRT und Flachbildschirme
       • Positionierhilfe für Einzelmessung
       • Scan-Lineal, Scan-Unterlage(weiß), Tragetasche
       • Scannertestchart (Reflexion)
       • USB-Kabel
       • BeamerHalterung
• i1Match 3.x Software zur Profilierung von
       • Monitor – LCD, CRT, Laptop
       • Drucker – RGB advanced, CMYK advanced
       • Scanner (inkl. Reflexions-Testchart)
       • Beamer (inkl. Halterung)
       • Digital Camera
       • Profil Editor
•   i1Share Software
       •  Umgebungslicht-und Blitzlichtmessung
       •  Messung, Vergleich und Separation von Spotfarben
       •  Erstellung von Farbpaletten z.B. für PhotoShop
• Gutschein über 400,-€,
         der innerhalb eines Jahres beim Kauf eine ProfileMaker
         Lösung eingelöst werden kann.
         Bitte Rechnungskopie bei der Bestellung beilegen!


Optionen für das Eye-One Xtreme

•   Kodak Scannertestchart IT8 35 mm transparent
•   Kodak Scannertestchart IT8 4x5 transparent
•   ColorCheckerSG (semigloss)
•   i1iO Automatischer Messtisch

Eye-One Basic mit ColorChecker SG

Eye-One Basic mit ColorChecker SG

Scannertestchart für die Scananerprofilierung mit dem Eye-One

Scannertestchart für die Scananerprofilierung mit dem Eye-One

Für die Profilierung von Dia- bzw. Filmscannern und Flachbett-Durchlichtscannern benötigen Sie Scannertestcharts im KB - oder 4x5” - Format. Solche Testcharts bekommen Sie bei uns.
Bitte beachten sie, daß sich die Scannercharts und auch die Colorchecker unter Lichteinfluß (und auch - wenn auch weniger - im Dunkeln) verändern. Die Auflichttestcharts und die Colorchecker können Sie mit Ihrem Eye-One neu einmessen, die Druchlichttargets sollten Sie nach spätestens 2-3 Jahren ersetzen.

Eye-One Display Monaco EZColor
Monaco EZColor

i1Display 2 / EZColor
Einfaches System zur Monitorkalibrierung und –profilierung und zur Profilierung von Scanner und Drucker (RGB und CMYK)
--> mehr Infos